Spenden Sie einen Baustein für die neue Synagoge

Stein-flyer23377_0_cachequarter_ziegelstein02Den Siegerentwurf des Architekturwettbewerbes für ein Neues Jüdisches Zentrum mit Synagoge sehen Sie auf folgender Seite.

Bevor der Bau jedoch begonnen werden kann, muss als nächster Schritt die Finanzierung des Projektes sichergestellt werden. Neben öffentlichen Mitteln benötigen wir ein breites Engagement der Regensburger Bürgerschaft. Der „Förderverein Neue Regensburger Synagoge“ ist ein Bürgerprojekt nicht-jüdischer Regensburger Bürgerinnen und Bürger, das es sich in historischer Verantwortung zur Aufgabe gemacht hat, der Jüdischen Gemeinde Regensburg bei der Realisierung des Projektes zu helfen. Unser Ziel ist es, der Jüdischen Gemeinde, die in den letzten 20 Jahren erfreulicherweise von ca. 100 auf ca. 1000 Mitglieder gewachsen ist, die in der Reichspogromnacht zerstörte und nicht entschädigte Synagoge „zurückzugeben“.

Helfen auch Sie mit! Finanzieren Sie einen „Baustein“.

Sie können für mind. 500,– symbolisch einen Baustein erwerben und Ihr Name wird unter dem von Ihnen erworbenen Baustein (wenn Sie dies möchten) genannt. Stein-flyer1Selbstverständlich ist der Betrag, mit dem Sie einen Baustein erwerben, nach oben hin vollkommen offen. Sie können natürlich auch gemeinsam z. B. mit Freunden, Vereinskollegen, Ihrer Kirchengemeinde, Betriebsangehörigen oder Ihrer Familie einen Stein erwerben.

 Wie können Sie einen Baustein erwerben?

Überweisen Sie mind. € 500,– auf unser Konto IBAN: DE12 7505 0000 0026 5954 39; BIC: BYLADEM1RBG und senden Sie uns bitte eine Mail mit Ihrem Namen, Vornamen und Anschrift an info@synagoge-regensburg.de, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden können. Da unser Verein gemeinnützig ist, können Sie die Spende steuerlich absetzen. Sobald der Betrag eingegangen ist, erscheint Ihr Name und die Höhe der Spende unter einem Baustein. (Wenn Sie anonym bleiben möchten oder die Höhe der Spende nicht genannt werden soll, teilen Sie uns das bitte in der Mail mit.)

Natürlich freuen wir uns genauso, wenn Sie eine kleinere Summe spenden möchten. Jeder Betrag ist willkommen – es muss keine Finanzierung eines Bausteins sein! Überweisen Sie den Betrag, der Ihnen angemessen erscheint auf unser Konto (siehe oberer Abschnitt) unter Angabe Ihres Namens, Vornamens und Anschrift, damit wir Ihnen eine steuerlich absetzbare Spendenquittung zusenden können.


Elisabeth und Heribert Vieracker
500,00€

Realschule am Judenstein
600,00€


Wolfram und Elke Pistohl
500,00€


Dr. Michael Laßleben
500,00 €

Familie Kühling
500,00 €


Dr. Lothar Schott
500,00€


Peter Küspert
500,00€


Karl Markart
500,00€


KollegInnen der Realschule Obertraubling
500,00€


Gustav Rosenstein

Hannelore Rosenstein


Gerhard Welti
1500,00 €


Nowak GmbH


Dr. Peter Streck
1000,00€

Familie Koschmal

Guntram Pitzenbauer
500,00€

Benedikt Suttner
600,00€

Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
500,00€

Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
500,00€

Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
500,00€


Luise Gutmann
500,00€


Helmut Altner

Helmut Altner


Klaus und Karolina
Meyer


Klügl und Rauscher

Kollegium der Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule Regenstauf

Schüler/-innen der Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule Regenstauf


Helmut Altner


Soziale Initiativen


letterscan GmbH&Co.KG
1.000,00€

Pfarrer Helmut Heiserer


Doris und Erich Rammensee


Ernst Seidemann
500,00€


Brigitte und Stefan Schretzenmayr
500,00€

Kolpingsfamilie Regensburg-Steinweg


Irene und Gerhard Schwab


Dagmar und Hermann Harrer


pax christi Regensburg
1.000,00€


Albert-Schweitzer-Realschule Regensburg


Angerer & Weimar GmbH

Michaela von Schultz


Anton Schels
500,00€

Familie Dres. Kolbinger


Thomas und Heike Wolter

Gerhard Welti

Proratio GmbH


Sina Artmann


Heidi Hofmarksrichter


Dirrigl & Partner GmbH 500,00€

Christa Meier


Christa Meier


Christa Meier


Christa Meier


Eigentümergemeinschaft
Horsch


Vera & Johannes Amannn
1000 €


Familie Kühling
500,00 €


Dr. Wolfgang Rudolf Kriegel


Dres. Heidrun und Werner Jarass


Xaver Wolf


Annette & Thomas Fischer
500 €


Dr. Andrea Bazanella-Hofstädter


Dr. Ferdinand Hofstädter


Klaus D. Herzog


Sabine Freudenberg


Michael Haizmann


Johann Schuster


Albertus-Magnus-             Gymnasium         705,39


Felix Schiller


Inge und Richard Scheuerer 1000 €

 

Kommentare sind geschlossen