Neue Synagoge wird gebaut

Bild2

Das jüdische Leben in Bayern erhält bis 2019 in Regensburg eine neue Heimat: Nach mehreren Jahren an Planungs- und Vorarbeiten wird im September in Deutschlands drittältester jüdischer Gemeinde der Grundstein für eine Neue Synagoge gelegt, die dann rund zweieinhalb Jahre später eingeweiht werden soll. Damit geht ein Herzenswunsch der hiesigen … weiterlesen

Baustart für Synagoge im Herbst

Innenraumperspektive-®Staab Architekten

Quelle: Mittelbayerische Zeitung.

Der Grundstein für die Synagoge in Regensburg soll bald gelegt werden. Der Förderverein hatte ein erfolgreiches Jahr.

Es war ein erfolgreiches Jahr 2015 für den Förderverein Neue Regensburger Synagoge, sagte der Vorsitzende Dieter Weber bei der Mitgliederversammlung des Vereins. Ausschließliches Ziel des Vereins ist es, die … weiterlesen

Letzte Führungen mit Rabbiner Bloch

bloch

Quelle: Mittelbayerische Zeitung.

Schon bei den Vorarbeiten ist deutsche Vergangenheit aufgetaucht. Verkohlte Fensterscheiben und Mauersteine der alten Jugendstil-Synagoge von Koch sind Beweisstücke der Reichspogromnacht 1938, die unter der Grasnarbe ruhten.

Das Grundstück der jüdischen Gemeinde am Brixner Hof ist bereit für den Tag „X“. Unterm Fenster des Betsaals steht … weiterlesen